Die Rabatte am Black Friday 2018

//Die Rabatte am Black Friday 2018

Der Black Friday hebt sich von normalen Tagen zum Shopping dadurch ab, dass es an diesem Tag hohe Rabatte gibt. Über die Jahre hinweg haben sich immer mehr Händler beteiligt, sodass man jetzt in nahezu allen Branchen zahlreiche Rabatte findet. Dass es bei vielen Shops zum Black Friday 2018 beachtliche Rabatte gibt, weiss jeder. Wie aber sind die Zahlen? Wie viele Shops beteiligen sich letztlich? Und wie hoch sind die Rabatte im Schnitt sowie bei besonders attraktiven Angeboten?

Wie viele Shops machen beim Black Friday 2018 in der Schweiz mit?

Der Black Friday ist in der Schweiz noch nicht lange etabliert. Noch vor wenigen Jahren konnte man die beteiligten Händler fast an einer Hand abzählen. Aber seit 2015 beteiligen sich auch bekanntere Händler und es gibt bessere Angebote. Das hat dazu geführt, dass der Black Friday in der Schweiz bedeutender geworden ist. Schätzungen zufolge wird an diesem Tag mehr Umsatz gemacht als an jedem anderen Tag.

Im letzten Jahr haben sich über 100 bekannte Shops in der Schweiz mit einem Angebot am Black Friday beteiligt. Für dieses Jahr wird erwartet, dass diese Zahl weiter steigt. So könnten fast 200 Händler mit Sonderangeboten am Black Friday 2018 um die Kunden werben.

Welche bekannten Shops haben traditionell besonders gute Angebote zum Black Friday?

Einige Händler haben sich in den vergangenen Jahren durch beständig gute Angebote zum Black Friday hervorgetan. Hier sind die Rabatte recht hoch und lassen sich auf viele Artikel anwenden. So können einige Anbieter aufgezählt werden, die in nennenswerter Weise beim Black Friday mitmachen. Das trifft zum Beispiel auf das beliebte Kaufhaus Manor zu.

Aber auch zahlreiche Elektronikhändler haben immer wieder gute Angebote zum Black Friday. Hier empfehlen sich zum Beispiel digitec, MediaMarkt, Interdiscount, melectronics und microspot.ch sowie Brack. Zahlreiche Händler bieten zudem gute Deals für Einrichtungsgegenstände. Hier tun sich etwa La Redoute, home24, IKEA und Lampenwelt.ch hervor. Auch im Mobilfunkbereich gibt es etwa bei Yallo immer gute Angebote am Black Friday. Viele beliebte Deals beziehen sich zudem auf Mode. Hier sind neben einigen der bereits genannten Shops auch H&M, PKZ und Ochsner Shoes sowie Ochsner Sport und SportScheck einen Besuch wert.

Wie hoch sind die Rabatte am Black Friday 2018 in der Regel?

Die meisten Händler bemessen ihre Rabatte mit rund 30%. Dabei gilt die grundsätzliche Regel, dass die Rabatte höher ausfallen, je weniger Artikel sie letztlich reduzieren. Wenn sich ein Rabatt auf das gesamte Sortiment bezieht, fällt er also in der Regel etwas niedriger aus. Gleiches gilt für die Dauer, in der man von dem Rabatt profitieren kann: Lange gültige Rabatte sind meist etwas niedriger, während zeitlich eng begrenzte Aktionen oft höhere Rabatte haben. Ausnahmen gibt es hiervon natürlich auch immer wieder.

Von |2018-09-15T18:13:57+00:00September 14th, 2018|Black Friday 2018 News|0 Kommentare

Über den Autor:

Elena Dahlem beschäftigt sich seit Jahren mit dem Black Friday in der Schweiz und im angrenzenden Ausland. Die BWL-Studentin kümmert sich bei Black-Friday.ch vor allem um Analysen und Prognosen zum Shopping-Event.

Hinterlassen Sie einen Kommentar